RGZV Göttingen-Grone von 1950
Aktuelles
Infos
Termine 2019
Mitglied werden
Unser Verein
Unser Nachwuchs
Unser Geflügel
Unsere Schauen
Impressum
Datenschutz

 

62. Leinetalgeflügelschau
 

 


 

Warum Rassegeflügel?

 

Mit der Zucht von Rassegeflügel tragen die Züchter in erheblichem Maße zum Erhalt der genetischen Vielfalt bei, wo hingegen die Zucht von Wirtschafts-Mixen (den sog. Hybriden) im industriellen Maßstab nur wenige Rassen zur Grundlage hat und dem Monopol einiger Konzerne unterliegt. Hybriden eigenen sich zudem nicht, um weiter zu züchten, da die Merkmale wie hohe Legeleistung nicht gefestigt sind. Rassegeflügel hingegen wird nach Rassestandards gezüchtet und vererbt die Merkmale auch an die Nachkommen. Die Tiere sind robust und nicht auf eine industrielle, kurzlebige Haltung optimiert und machen so ihrem Halter lange Freude.

Viele Rassen blicken auf eine weit über hundert Jahre bestehende Entstehungsgeschichte zurück und sind teilweise vom Aussterben bedroht. Die Vielfalt und somit ein Stück Kulturgut zu erhalten ist eines der erklärten Ziele der Rassegeflügelzucht.


Machen Sie mit!

Egal, ob Sie sich für die Hühnerhaltung im eigenen Garten entscheiden oder als Züchter zum Erhalt ihrer Lieblings-Rasse beitragen wollen.

 

Kontakt: info@rgzv-goettingen.de

info@rgzv-goettingen.de